Leonberger Zucht "vom Mönchswald"
Leonberger Zucht "vom Mönchswald"

C-Wurf

Amys ERSTER Wurf !!!

Umberto Ligocka Wataha
(aus Holland) & Amy-Andante vom Mönchswald am Tage der Vereinigung.
 

30./31.Jan. 2011

Beide Hunde sind NATÜRLICH sowohl HD, als auch PN1 FREI !!!

Mancher fragt sich, was ist PN1, oder HD, oder ED...
Informationen hierzu finden Sie unter: -Rasse- dann ganz unten auf den Link "Die Gesundheit des Leonberger" anklicken...

 

 

Wurftag: 29.03.2011
 
Deckrüde: Umberto Ligocka Wataha, NHSB: 2706234
Hündin: Amy-Andante vom Mönchswald, ZB-Nr.: 22369
 
Welpen: (5 Rüden und 4 Hündinnen)

R:
Chipo-Chisale vom Mönchswald, Chuck-Casanova vom Mönchswald, Cuno-Conan vom Mönchswald, Capt'n-Chivas vom Mönchswald, Charly-Chaplin vom Mönchswald,
H:
Carla-Columna vom Mönchswald, Carlotta-Cara vom Mönchswald, Charlotte-Cibelle vom Mönchswald und Cilly-Cinderella vom Mönchswald
 

Wir freuen uns sehr mit den zukünftigen Hundekind-Besitzern!

 

HD, ED und LPN1 LPN2 und LEMP Ergebnisse:

Cilly-Cinderella vom Mönchswald ist ED 0, HD A1, und LPN1, 2 und LEMP N/N - also auch frei !

Chuck-Cassanova vom Mönchswald, ED 0, HD A1

Carlotta-Cara vom Mönchswald, ED 0, HD A2

Cuno-Conan vom Mönchswald, HD A 1)

Chapt'n-Chivas vom Mönchswald, ED 0, HD A1

Carla-Columna vom Mönchswald, HD A1

 

C-Wurf bei seinen Familien

Wo das Leben beginnt und uns Freude bringt...

 

...für hoffentlich eine lange Zeit....

 

bleibt totzdem das Ende nicht weit....

 

Es schreibt sich immer so leicht über die tollen Zeiten mit unseren Hundekindern, doch möchten wir an dieser Stelle öffentlich Abschied nehmen...

 

Aus unserem C-Wurf mussten wir gehen lassen:

 

- am 01.02.2019, musste unser Letztgeborener als erster des Wurfs auf die Reise gehen. Cuno war vorher nie krank, mit nun fast 8 Jahren kam der Knochenkrebs und hier ist kämpfen zwecklos. Zurück bleibt die gute Erinnerung an einen wundervollen Begleiter und Freund, den wir selbst oft erleben durften.

- am 17.06.2019 wurde Chuck über die Regenbogenbrücke geleitet. Ein immer schlechter werdendes Blutbild begleitet von schlechter werdendem Allgemeinbefinden war letztlich der Auslöser.

- Spät erfuhren wir von Leos (Charly) Abschied am 30.09.2019, seine Familie trauert noch heute sehr, seine immer mehr fortschreitende Herzinsuffizienz machte ein Weiterleben unmöglich.

- am 28.05.2020, mit 9,2 Jahren verstarb der immer liebenswerte Chivas ganz plötzlich und unerwartet, innerhalb weniger Stunden, im Beisein seiner Familie, die er so sehr liebte. Nach großer Diagnostik wurde ein altersbedingtes akutes Herz-Kreislaufversagen festgestellt welches sich trotz aller Bemühungen nicht aufhalten lies.

- am 28.01.2021, mit fast 10 Jahren, bekam Carla, die kleinste des Wurfes, ihre Engelsflügel, eine Alters-Zuckererkrankung schwächte sie immer mehr, und als nichts mehr half musste ihre Familie sie schweren Herzens ziehen lassen...

- am 27.11.2021, trat Lotte ihre letzte Reise an, obwohl sie mit ihren unfassbar tollen 10 Jahren und 8 Monaten so lange eine treue und liebenswerte Gefährtin war, ist doch die Zeit niemals genug ... Vermutet wird als Ursache ein Tumor am Herzen mit dramatischen Folgen, der hier leider keine Optionen zulies. Wir trauern mit den liebenden Besitzern um die auch für uns unvergessliche Lotte!

- am 12.01.2022, mit fast 11 Jahren, musste Charlotte schweren Herzens erlöst werden, ein Tumor in der Nase lies der lieben Familie keine Wahl, denn dankbar für eine schöne Zeit sollte das alte Mädchen keinesfalls leiden. Ein schwerer Weg für den wir uns im Namen von Charlotte bedanken!

 - am 08.08,2022, mit 11 Jahren und 5 Monaten und nach einem erfüllten Leben, ohne wirklich krank gewesen zu sein, musste Chipo letztlich erlöst werden, da seine Kräfte schwanden und er immer schlechter aufstehen und laufen konnte (vermutet wird eine neurologische Störung). So tat der König des Odenwaldes seine letzte Reise an

... unvergessen wie er jede Wanderung begleitet hat, selbst mit über 10 Jahren noch ...

 

Erneut wird einem bewußt wieviel Kraft es kostet diese Entscheidung FÜR den geliebten Begleiter zu treffen - wir wissen dies stets zu schätzen und sind dankbar für die Kraft und den Mut diesen Schritt zu gehen um Leid zu ersparen.

 

Das Licht weist uns den Weg ... unvergessen, über den Tod hinaus geliebt ... sehen wir uns auf der anderen Seite wieder ... bis dahin bleibt die Dankbarkeit für jeden einzelnen Tag an unserer Seite tief in unseren Herzen verankert ...

AKTUELL:

Enno, Enzo, Earl, Eyko und unserer Ezzy aus unserem E-Wurf.

 

Wir wünschen allen Gesundheit, Vitalität und noch viele schöne Momente im Kreise Eurer Familien.

und so wünschen wir unserem G-Wurf: Gesundheit, Glück, Zufriedenheit und ein langes Hundeleben

Heiliger Weihnachtsmorgen in der Klinik, oder auch die geplante "Präsentübergabe" ;).

UPDATE:

Der Ultraschall zeigte uns leider keine Babys aus dieser Verpaarung, doch die nächste Hitze kommt bestimmt...

♥♥ ♥♥ ♥♥ ♥ ♥♥ ♥♥ ♥♥ ♥♥ ♥ ♥♥

So verschieben wir unsere Wurfplanung in den Sommer 2024!

 

Der Mensch denkt und das Tier lenkt, - zumindest bei uns ;)

 

Mehr dazu unter K-Wurf.

Am 01.12.23 wurden 8 entzückende Enkelchen von unserem Friis in der Zuchtstätte from Magic Bears

geboren. Wir gratulieren den Züchtern und allen zukünftigen Besitzern und den Züchtern:

 Sabine Meyer und Klaus Haase

HP: http://www.magic-bears.de

Als dein Herz stehen blieb hörte ich meines brechen.

 

Cilly-Cinderella vom Mönchswald trat mit nunmehr 12,8 Jahren ihre letzte Reise an.

 

Ruhe in Frieden - Du warst das Beste was uns passieren konnte ...

Happy Birthday unserem Danny zum 11. Geburtstag, wir wünschen Dir alles Gute und weiterhin anhaltende Gesundheit

Happy Birthay unserem H-Wurf zum 6. und unserem F-Wurf zum 8. Geburtstag

wir wünschen Euch viele Jahre in Freude und Gesundheit, so wie es eure Mama erleben durfte ...

Am Freitag schlief unser Freund Jürgen Waßmann,
der Besitzer von Friis und Jiro, Ehemann, Vater, stolzer Opa, langjähriger Leo-liebhaber, treues Clubmitglied und großer MönchswälderFan, gern gesehener Aussteller, LeoZeit Mitarbeiter und Leo ABC Verfasser,
 
nach langer schwerer Krankheit - im Kreise seiner Familie, ganz in Frieden ein.
 
Der Himmel hat einen Stern mehr und wenn ich mir vorstelle, dass Ihn all seine vorausgegangenen Tiere empfangen, kann ich lächeln... Denn das wird auch unseren Jürgen erfreuen.
 
Für uns Zurückgebliebenen ist das Loslassen zu früh, wir werden diesen außergewöhnlichen Freund vermissen, aber nie vergessen!
 
Seiner Familie senden wir auch mit diesem Nachruf unsere tief empfundene Anteilnahme, unseren Respekt für die Kraft die Ihr aufgebracht habt und nun noch brauchen werdet und unsere aufrichtige Dankbarkeit eine zeitlang an Jürgens Seite sein zu dürfen. 
 
Ruhe in Frieden mein Bester !

Happy Birthady und weiterhin anhaltende Gesundheit wünschen unseren Jungs vom E-Wurf, von ganzem Herzen,

eure Schwester Ezzy und Familie

12 Jahre Cilly-Cinderella v Mönchswald

Auch unsere Ezzy zeigt sich als Veteranin fit und erreichte den Veteranenchampion VDH & Club innerhalb kürzester Zeit

Inyans erster Nachwuchs, 6 Rüden und 5 Hündinnen wurde Luxemburg geboren, mehr dazu unter Zuchtrüden/Inyans Nachwuch

Mönchswälderwanderung April 2022

Unsere Babys sind ausgezogen und haben Familien gefunden die sie nun bereichern dürfen. Wir freuen uns mit jedem Einzelnen und ebenso über täglichen liebevollen Rückmeldungen zu unseren Schätzen

♥♥

Die stolze Mama Iwa, Oma Ezzy und Uroma Cilly vermissen Euch, ebenso wie wir ...

 

Mehr zu unserem Nachwuch unter: Aufzucht/Welpen - J-Wurf

♥♥ ♥♥ ♥♥ ♥ ♥♥

Fräulein Frieda der Therapiehund, da kam doch direkt die Presse ;)

Besser zu lesen unter F-Wurf/bei seinen Familien

Wir bitten um Verständnis, dass wir aus persönlichen Gründen derzeit keine "einfach mal so" Besuchstermine vergeben können. Anfragen diesbezüglich nehmen wir gerne zu einem späteren Zeitpunkt wieder entgegen.

Vielen Dank!

Unsere übliche Routineuntersuchung,

dann im September 2020 für unsere Seniorin Cilly,

eine Herz- und Abdomen - Ultraschall/Sonographie zeigte

ein tadelloses und sehr gut funktionierendes Herz und

absolut unauffällige Organe (Milz, Leber, Nieren, Uterus)

und das mit 9,5 Jahren !!!

 

Wir sind überglücklich und hoffen noch auf viele Jahre mit unserer "Mama, Oma, Uroma" und Rudelchefin Cilly

Herzliche Glückwünsche an unseren Friis und die hübsche Yellow aus Dänemark. Wir freuen uns sehr über die zuckersüßen und quitschfidelen

5 Rüden und 3 Hündinen, die mit tollen Geburtsgewichten in der Zuchtstätte von Kiramoon nun die Welt bereichern.

 

Einen besonderen Dank an die liebe Züchterin Susanne Vorsaa und deren Helferlein Jeanette!

www.kiramoon.dk

(mehr Informationen und Fotos unter: Zuchtrüden/Friis/Nachkommen)

Am 22.08.2020 bekamen

Ikarus-Indian vom Mönchwald und Qudra-Onara Lady of Pelgrims Ring

6 Rüden und 4 Hündinen.

 

Wir gratulieren voller Stolz allen Beteiligten zu diesem tollen Wurf im Zwinger vom Russenhof in Thaur- Tirol!

Herzlichste Glückwünsche an

Enno und seine Familie zur erneut bestanden Körung,

mit tollen 107,5 Punkten und ohne Auflagen!

Super gemacht - Ihr seid ein tolles Team :)

*Mehr über Enno unter Zuchtrüden

Unsere Oma Cilly ist nun mehr auch deutscher VeteranenChampionVDH

♥♥ ♥♥ ♥♥ ♥♥ ♥♥ ♥♥

Dabei freut uns ganz besonders, dass eine Veteranenhündin, die auch eine tolle Mutter war und wundervollen 26 Nachkommen das Leben schenkte, im Alter so agil und wunderschön geblieben ist.

♥♥ ♥♥ ♥♥ ♥♥ ♥♥ ♥♥

 

Voller stolz verabschiedet sich hiermit unsere Cilly im Dream-Team mit Sabrina:

Mit Bewertungen voller Anerkennungen in der Veteranenklasse als

EUROPA-VETERANENSIEGER, LG-Veteranensieger Thüringen und Herbstveteranensieger aus dem Ausstellungsgeschehen

♥♥ ♥♥ ♥♥ ♥♥ ♥♥ ♥♥

weiteres zu unserer Oma Cilly (auch die Bewertungen) unter: Unsere Leos/Cilly

Pressebericht des Echos, danke an Rüder Koslowski für diesen wundervollen Bericht!

Das 8. große Treffen aller Mönchswälder Nachkommen fand am 08.06. 2019 statt.

Danke an alle Teilnehmer, die diesen Tag zu einem unvergessenen gemacht haben !

 * Bilder unter Galerie: Mönchswäldertreffen

Unsere Cilly wurde, Veteranen Europasiegerin und BOB

Wir sind wahnsinnig stolz auf unsere agile Oma !!!

Dazu sei an dieser Stelle zu sagen, es ist super, wenn unsere Hunde alt werden, aber noch schöner ist es zu sehen, dass es ihnen dabei so gut geht!

Unseren Dank an die treuen und immer liebevollen Besitzer, die unseren Hundekindern von einst so ein gutes Zuhause bieten!

♥♥ ♥♥ ♥♥♥ ♥♥ ♥

Kontakt

Leonberger Zucht

"vom Mönchswald"

 

Angelika Szynkarek

& Tochter

Sabrina Szynkarek

 

Telefon: 0 61 42/40 74 44

E-Mail: angelika.sz@gmx.de

 

Nutzen Sie auch gerne unser Kontaktformular

 

Wir beantworten jedes Mail so schnell wie möglich, bei fehlender Antwort prüfen Sie bitte ihren Spam-Ordner.

Druckversion | Sitemap
© Leonberger vom Mönchswald